Sie befinden sich hier:  Home » Bürgerstiftung » Sinn & Zweck

Sinn & Zweck

Nähere Informationen zu den Hintergründen

Eine Bürgerstiftung trägt sich durch finanzielle Zuwendungen und dient einem „Gemeinnützigem Zweck“. Dieser wird in der Satzung festgeschrieben und unterliegt staatlichen wie kirchlichen Regeln bzw. Prüfverfahren. Hinzu kommt die jährliche Berichterstattung gegenüber der Stiftungsbehörde und dem Finanzamt.

Sinn & Zweck der Bürgerstiftung St. CorneliusDiese Vorgaben sichern langfristig die Stiftungszwecke, die die Trägerschaft des Kindergartens
St.Cornelius Moosweg 3, 51107 Köln, die zur Verfügungsstellung von Räumlichkeiten für das
Pfarrleben (Pfarrheim), die Unterstützung der katholisch-kirchlichen Kinder- und Jugendarbeit oder
die Unterstützung der personellen Ausstattung der Pfarrgemeinde St.Cornelius durch Beteiligung an
Personalkosten unter anderem vorsieht. (Weiteres ist der Stiftungssatzung zu entnehmen.)
 
Damit ist auch der tiefere Sinn dargelegt, der die Kirchengemeinde St.Cornelius zu Köln-Heumar
veranlasste, eine Bürgerstiftung zu gründen.
 muster
Diese Organisationsform garantiert den Spendern, Stiftern oder Zustiftern, dass ihre Zuwendungen
ausschließlich den Stiftungszwecken zugeführt werden, ob heute, morgen oder in später Zukunft!
Damit ist sichergestellt, dass glückliches Kinderlachen am Moosweg 3 in der Kindertagesstätte St.Cornelius Zukunft hat. Damit wird Kindern- und Jugendlichen, Familien und Senioren, Alleinstehenden oder Migranten rund um den Kirchturm von St.Cornelius auch weiterhin ein Ort der Begegnung, des Erlebens und der Gemeinsamkeiten, der Aktivitäten nach innen wie außen erhalten.
 
Damit bleibt Kirche vor Ort sichtbar und erlebbar.